zur Startseite

Landschaften in Florida Teil 1

 
Floridas Nordwesten, der Panhandle, ist bekannt für seine langen weißen Strände 

Der Penhandle in Florida

Floridas "Panhandle"

Im St. Joseph Peninsula State Park im Panhandle kann man lange Strandwanderungen unternehmen 

Der Penhandle in Florida

Floridas "Panhandle"

In Zentralflorida liegt ein großes Waldgebiet. Der Ocala National Forest hat mehrere warme Quellen. Campingplätze, Wanderwege und Picknickplätze werden gerne von Naturliebhabern genutzt

Ocala National Forest

Ocala National Forest

Der knapp 2000 km² grosse Süßwassersee "Lake Okeechobee "ist der größte See in Florida 

Lake Okeecobee

Lake Okeechobee

Sanibel Island ist ein Anziehungspunkt vieler Touristen. Lange Sandstrände mit unzähligen Muscheln sind das Markenzeichen dieser Insel 

Sanibel Island

Sanibel Island

Das romantische Motel liegt direkt am St. Johns River bei der Acosta Marina südlich von Palatka 

Motel am Fluß

Motel in Acosta

Am Ende der Volusia Bar Road südlich des Lake George liegt die Marina mit einem Fischcamp im Seitenarm des St. Johns River

Volusia Bar

Volusia Bar

in einer ziemlich einsamen Umgebung. (Leider ist sie Anfang 2009 geschlossen)

Volusia Bar

Baum am Fluss

Manchmal lohnt ein Blick auf die Baumkronen der Bäume am Fluss. Hier sitzt ein Weißkopfseeadler auf einem Zweig 

Baum am Fluss

Baum am Fluss

Der St. Johns River ist der größte Fluss Floridas und fließt nordwärts durch 

St. Johns River

St. Johns River

mehrere Seen 

St. Johns River

St. Johns River

Weiter blättern: Landschaften in Florida Teil 2

Besucherzaehler

Eine Rundreise durch Florida ist das ganze Jahr über möglich